• Start
  • News
  • Schulen
  • Zugunsten
  • Partner
Schulen

Österreichweite Schul- und Spendenaktion

Immer mehr Kinder tragen zu viele Kilos mit sich herum. Bereits rund 40% der Schulkinder leiden unter massiven Haltungsschäden. Diese Faktoren haben uns bewogen, das soziale Engagement der Aktion „Kinder laufen für Kinder“ vor allem mit den Themen Bewegung und Ernährung unmittelbar zu verbinden.

1. Thema: Soziales Engagement

Mit Hilfe von umfangreichen Informationsmaterialien und Präsentationen wird die Arbeit der Hilfsorganisationen vorgestellt und kann gegebenenfalls in den Schulunterricht integriert werden. Gemeinsam mit der Klasse oder der Schule zugunsten der guten Sache zu laufen, verbindet und stärkt den Gemeinschaftssinn. SchülerInnen lernen im praktischen Tun mehr über soziale Verantwortung und Solidarität.

2. Thema: Bewegung & Ernährung

Bei Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen soll ein Bewusstsein für die Bedeutung von ausgewogener Ernährung und moderater Bewegung für einen gesunden Lebensstil geschaffen werden. Im Mittelpunkt steht dabei die ganzheitliche Förderung der Kinder und Jugendlichen.

3. Thema: Integration

Eingeladen einen Benefizläufen zu organisieren, sind Kinder und Jugendliche aller Schularten, ganz gleich, ob es sich dabei um Schulen für Kinder mit oder ohne Behinderung, Förderschulen, sozial benachteiligte Kinder etc. handelt. Ebenso kann sich jeder Verein an der Aktion beteiligen. Was zählt, ist der Einsatz und der Wunsch anderen zu helfen.
 
Landschulraete